STB-Turnschule des TSV Leinfelden

Fundiert-Zielgerichtet-Zukunftsweisend

 

 

Konzeption

Die STB-Turnschule des TSV Leinfelden ist eine professionelle Trainingseinrichtung und bietet Kindern ab 5 Jahren eine umfassende, qualitativ hochwertige Grundlagenausbildung – aus allen Bereichen der konditionellen und koordinativen Grundfähigkeiten ­ die für alle Sportarten erforderlich sind, an.

Nicht nur die Nachwuchsförderung ab 5 Jahren steht im Vordergrund, sondern auch die Förderung motorisch begabter Kinder ist Inhalt unseres Trainingskonzepts. Durch zusätzliche Trainingseinheiten bieten wir die Möglichkeit, Kinder ab 5 Jahren weiter zu fördern und später in die Feinheiten des Gerätturnens einzutauchen. Das wird gewährleistet durch einen fundierten und zielgerichteten Trainingsaufbau.

 

Stufe 1 (5-7 Jahre)

Grundlagenausbildung, d.h. Ausbildung der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten, die Voraussetzung für die meisten Sportarten sind. Wesentliche Trainingsziele sind verbesserte Wahrnehmung und eine damit verbesserte individuelle Bewegungskontrolle sowie eine große Bewegungsvielfalt. Eine große Rolle spielt auch das Erlernen der Mittelkörperspannung und die Förderung der Beweglichkeit des Einzelnen. Elemente des Haltungs -und Balletttrainings fließen mit ein.

 

Stufe 2 (7-10 Jahre)

Die in Stufe 1 erarbeiteten und erlernten Basisfähigkeiten werden verbessert und individuell weiterentwickelt. Das Grundlagentraining wird durch wettkampforientierte Übungen ergänzt und gerätturnspezifische Fertigkeiten werden erlernt. Hierbei wird auch die Eigeninitiative gefördert - diese wird zunehmend zur Bedingung.

 

Stufe 3 (ab 10 Jahren)

Aufbauend auf den bisherigen Stufen werden Übungen verfeinert und es wird wettkampforientiert weitergearbeitet. Geschult werden insbesondere Körperbeherrschung – Anmut – Ästhetik. Wesentliche Voraussetzung ist Eigeninitiative des Einzelnen. Ziel ist das Heranführen an unsere Ligamannschaften und eine spätere Eingliederung.

 

Qualitätsmanagement

  • Hoher Qualitätsstandard durch lizenzierte Trainer/innen und Kampfrichter/innen
  • Durchdachte und individuelle Arbeitsweise in Absprache mit der Leitung
  • Ständige Fortbildungsmaßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der Qualität
  • Regelmäßiger Informationsaustausch zwischen den einzelnen Gruppenleitungen
  • Fachlicher Austausch mit anderen Turnschulen und dem STB
  • Kleinere Gruppen zur Erhöhung der Individualität bzw. mehr Assistenten in einer Gruppe
  • Einteilung der Gruppen in unterschiedliche Leistungsstufen

 

Organisation

 

 Leitung Gabi Sterrantino

 Gabriele Sterrantino Tel. 0711 – 756649,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

Viele Einzelgruppen nach Altersstufen bzw. Leistungsstufen eingeteilt, Trainingsort ist die Sporthalle des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Leinfelden.

 

Gebühren

Zusätzlich zum Vereinsbeitrag erheben wir Gebühren.

Update über Höhe erfolgt demnächst.

 

Natürlich ist ein unverbindliches Schnuppertraining in Absprache mit Frau Sterrantino, sofern noch Plätze frei sind, möglich.

Seit November 2007 anerkannte Turn-Schule des Schwäbischen Turnerbundes (STB)

Bericht im Magazin des Schäbischen Turnerbunds 10/2014

Bericht bei ViaLE auf S. 23