Turnschule Leinfelden

Die STB-Turn-Schule des TSV Leinfelden bietet Kindern ab 5 Jahren eine umfassende qualitativ hochwertige Grundlagenausbildung, - aus allen Bereichen der konditionellen und koordinativen Grundfähigkeiten - die für alle Sportarten erforderlich ist, an.

Nicht nur die Nachwuchsförderung ab 5 Jahren steht im Vordergrund, sondern auch die Förderung motorisch begabter Kinder ist Inhalt unseres Trainingskonzepts. Durch zusätzliche Trainingseinheiten bieten wir die Möglichkeit Kinder - ab 5 Jahren - weiter zu fördern und später in die Feinheiten des Gerätturnens einzutauchen.

Ständige Fortbildungen der Übungsleiter/Trainer und regelmäßiger Informationsaustausch bildet die Grundlage für ein inhaltlich abgestimmtes einheitliches Trainingskonzept und nur damit ist die Voraussetzung für ein qualitativ hochwertiges Training durch qualifizierte Übungsleiter/Trainer mit einer durchdachten Konzeption gegeben.

Besonderheiten einer STB-Turn-Schule:

  • Grundlagentraining ab 5 Jahren
  • Förderung begabter Kinder durch zusätzliche Trainingseinheiten (Talenttraining) mit speziellen Spannungs- und Haltungsübungen (Grundformen des Balletts)
  • Spezielle Grundlagenwettkämpfe ab 6 Jahren
  • Ständige Talentsuche durch Bewegungstests/Sichtungstests in ruhiger Atmosphäre, teils während des Trainings oder für Außenstehende an speziellen hierfür vorgesehenen Terminen
  • jährliche zentrale Pflichtfortbildung (im Bereich wettkampforientiertes Grundlagentraining) aller Übungsleiter und Trainer im Vorschulturnen und Gerätturnen durch den STB
  • spezielle ständige Weiterbildung der Turn-Schul-Trainer auf dezentraler Ebene
  • regelmäßiger Informationsaustausch innerhalb der Gruppen durch interne Weitergabe der wichtigsten Trainingsinhalte der Turn-Schul-Trainer an die Übungsleiter der Vorschulturngruppen
  • jährliche Repräsentation nach außen – durch z.B. Tag der offenen Tür –
  • fachlicher Austausch mit anderen Turn-Schulen

Seit November 2007 anerkannte Turn-Schule des Schwäbischen Turnerbundes (STB)
Bericht im Magazin des Schäbischen Turnerbunds 10/2014