Am Samstag, 19. Oktober 2019 starteten wir mit insgesamt sieben Mannschaften beim Gaufinale der Mannschaften in Weil im Schönbuch – am Sonntag, 20. Oktober 2019 ging es gleich weiter mit der Kür modifiziert (LK2) in Holzgerlingen 


Unsere allerjüngsten in der E-Jugend (Jahrgang 2010/2011) legten überzeugend vor. Mit ihren annähernd fehlerfreien Übungen am Sprung, Reck, Balken und Boden erreichte die 1. Mannschaft mit den 5 Turnerinnen (Alina, Kira, Lene, Lia und Ronja) einen sensationellen 2. Platz (von 14) und standen stolz und voller Freude auf dem Siegertreppchen. Die 2. Mannschaft (Gloria, Jana, Maja, Melina und Romy) sicherten sich durch ihre hervorragenden Leistungen einen tollen 7. Platz. 
In der D-Jugend (Jahrgang 2008/2009) erreichte die 1. Mannschaft (Annabella, Franziska, Jana, Helen und Noémie) mit Platz 3 (von 14) durch ihre sauberen Übungen einen verdienten Qualifikationsplatz uns somit den sichereren Einzug ins Bezirksfinale – die Erleichterung es geschafft zu haben und die Freude war groß über diese supertolle Leistung. Auch die 2. Mannschaft (Alina, Bonnie, Lili, Maya und Paula) und 3. Mannschaft (Emma, Emilia, Julia und Lina) hielt der großen Konkurrenz entgegen und erreichte einen tollen 9. Platz und 12. Platz.
Weiter am Start war die C-Jugend (Jahrgang 2006/2007). Das Team (Chiara, Hannah, Ipek, Leni und Lina) erturnten sich einen soliden 5. Platz (von 6).
Die Mädchen der offenen Klasse (ab Jahrgang 2004) gaben am Samstag im letzten Durchgang noch einmal alles und erreichten letztendlich einen super 8. Platz von 11. Im Team starteten Andrea, Celine, Coralena, Jessica, Michelle, Nele, Rebecca und Sinja.


Allen hat es riesig Spaß gemacht nicht als Einzelkämpfer zu starten sondern einmal wieder im Team. 
Die Qualifizierten der E-Jugend + D-Jugend freuen sich auf den nächsten Wettkampf, das Bezirksfinale, das gleich nach den Herbstferien am 09.11.2019 in Ingersheim stattfindet.


Die Ligamädels (Alicia, Elfi, Karlotta, Luisa, Mathilde, Mira, Sophia und Xenia) zeigten trotz Ausfall zweier Stammturnerinnen hervorragende Leistungen und bewiesen, dass sie mit Platz 3 und somit dem Einzug ins Landesfinale am 24.11.2019 in Niederstetten mit zu den besten in der Kür modifiziert gehören. 
Herzlichen Dank an alle Betreuer, Kampfrichter und Eltern für die Unterstützung.