Am Samstag, den 28.9. kamen 44 Kinder und Jugendliche unserer Turngruppen, um den Nachmittag mit Turnen zu verbringen. Die Besonderheit daran war, dass die Kinder auch Geräte, an denen sie sonst (noch) nicht turnen, ausprobieren durften, wie z. B. Stufenbarren, Sprungtisch und Ringe oder den ganz hohen Schwebebalken. Die Wettkampfturnerinnen konnten sich noch einmal auf den nahenden Mannschaftswettkampf vorbereiten. Natürlich durften auch das große Trampolin und das Airtrack nicht fehlen. Zum Abschluss gab es noch einen Sprungkraftzirkel, ein gemeinsames Pizzaessen und eine Nachtwanderung.

Vielen Dank den Betreuerinnen Caro, Hawa, Katja, Nici, Nicole, Sinja, Yvonne und Flora für ihren Einsatz.