Hauptaufgaben des Ältestenrates laut Vereinssatzung:

Hauptaufgaben des Ältestenrats sind Werbung für den Verein in der Öffentlichkeit, allgemeine Mitgliederpflege, Schlichtung von Streitigkeiten (soweit in der Satzung und dieser Geschäftsordnung festgelegt), Überwachung der Einhaltung der Ehrenordnung und der Regelung in Trauerfällen sowie Übernahme der Vereinsführung bei geschlossenem Rücktritt des gesamten Vorstands.

Bei geschlossenem Rücktritt des Vorstands hat der Ältestenrat unverzüglich eine Delegiertenversammlung mit Neuwahlen einzuberufen. In der Zwischenzeit fungiert der Ältestenrat kommissarisch als Vorstand und dessen Vorsitzende(r) als Vorsitzender des Vorstands.

Auf der Delegiertenversammlung wurden folgende Ältestenräte gewählt:

Peter Häberle 1. Vorsitzender
Klaus Lieber stellv. Vorsitzender
Gerda Stoll Schriftführerin

derzeitige Ausschussmitglieder (alphabetisch):

Renate Belz
Hans Bessler
Jürgen Ennig
Rainer Goldberg
Karl Herhofer
Klaus Mögle
Konrad Richter
Bernd Walz
Wolfgang Wörner